Masterstudiengänge Public Health und Epidemiologie
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Aufnahmeprüfung (Eignungsfeststellungsverfahren) und empfohlene Literatur zur Vorbereitung

Die Aufnahmeprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

  • Termin für den schriftlichen Teil der Aufnahmeprüfung: 5. Mai 2020
  • Termin für den mündlichen Teil der Aufnahmeprüfung: 18.-22. Mai 2020


Schriftlicher Teil

Der schriftliche Test ist eine Klausur von 90 Minuten, in der Kenntnisse und Fähigkeiten der Bewerberinnen und Bewerber zu den folgenden Themen geprüft werden:

  • Mathematische Grundkenntnisse
  • Grundlagen des statistischen Denkens
  • Interpretation wissenschaftlicher Literatur und statistischer Angaben in den Medien
  • Grundlagen der Wissenschaftstheorie
  • Grundkenntnisse in Epidemiologie und Public Health

Mündlicher Teil

Der mündliche Test wird in Form eines Aufnahmegesprächs von 30 Minuten durchgeführt. Folgende Themen werden dabei behandelt, um die Studierfähigkeit der Bewerberinnen und Bewerber zu prüfen:

  • Kenntnis über das Gesundheitssystem des Herkunftslandes
  • Motivation für das Studium
  • Realistische Vorstellungen zu den beruflichen Perspektiven
  • Wissen und Verstehen der wissenschaftlichen Grundlagen Ihres Lerngebietes bzw. Erststudienprogramms als fachbezogener Hintergrund für das Masterstudium
  • Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Fähigkeit zur kritischen Beurteilung wissenschaftlicher Ergebnisse
  • Kommunikative Kompetenzen wie z.B. Informations- und Gedankenaustausch mit Fachvertretern und Laien, Formulierung und Vertretung von Positionen und Problemlösungen

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung: